TriLock Total Wrist Fusion Platten 2.5

Eigenschaften

  • TriLock – multidirektionale Winkelstabilität von ± 15° in allen Richtungen und in jedem Schraubenloch*
  • Minimaler Schraubenkopfüberstand – speziell im Metakarpalbereich – durch inliegende Verblockungskontur
  • Einheitlicher Schraubendurchmesser von 2.5 mm für unkompliziertes Operieren
  • Langloch zur variablen Positionierung der Platte und Ermöglichung einer axialen Kompression
  • Abgeschrägte Kanten und glatte Oberfläche zur Schonung der Weichteile
  • K-Draht-Löcher zur temporären Plattenfixierung
  • Platten sind kompatibel mit Schrauben und Instrumenten des APTUS Wrist Radius-Systems 2.5       

* Ausnahme: Langloch

Farbkodierung

Violett: APTUS 2.5

Klinische Vorteile

  1. Fusion von Radiokarpal-, Mediokarpal- und Karpometakarpalgelenk
  2. Platte mit langer Biegung z.B. für mittlere bis grosse Handgelenke
  3. Platte mit kurzer Biegung z.B. für kleine Handgelenke oder zur Versteifung nach Resektion der proximalen Handwurzelreihe
  4. Gerade Platte zur Fusion in leichter Flexion z.B. bei rheumatischer Arthritis
  5. Geringeres Risiko einer axialen Knochenspaltung im Metakarpalbereich durch versetzte Schraubenanordnung
  6. Mehrere Schraubenlöcher, um verschiedene Karpalknochen winkelstabil zu fixieren

TECHNOLOGISCHE MEILENSTEINE IN DER OSTEOSYNTHESE.

Trilock®

Patentierte Verblockungstechnologie mit sphärischer Dreipunkt-Keilverblockung für multidirektionale, winkelstabile Osteosynthese.

SPEEDTIP®

Kanülierte Kompressionsschrauben zur Versorgung von Frakturen, Osteotomien und Arthrodesen der Knochen z.B. im Bereich der Hand, des Handgelenks, Ellenbogens und Fusses.

HEXADRIVE®

Innovatives Schraubenkopfdesign für maximale Drehmomentübertragung mit minimalem Schraubenkopfprofil und ausgezeichneten Selbsthalteeigenschaften.