TriLock Four Corner Fusion Platten 2.0/ 2.3

Eigenschaften

  • Zwei Plattengrössen der Four Corner Fusion Platten, um individuellen anatomischen Anforderungen gerecht zu werden 
  • TriLock – multidirektionale Winkelstabilität von ± 15° in allen Richtungen* 
  • Abgerundete Kanten und glatte Oberfläche zur Schonung der Weichteile 
  • Speziell designte Fräser für jede Platte 
  • Platten sind kompatibel mit Schrauben und Instrumenten des APTUS Hand Systems 2.0/2.3

Farbkodierung

Blau: APTUS 2.0
Braun: APTUS 2.3

Klinische Vorteile

  1. Speziell entwickelte Platten für die Fusion von Kapitatum, Hamatum, Triquetrum und Lunatum
  2. 4CF Platte z.B. für mittlere bis grosse Handgelenke
  3. Kleine 4CF Platte z.B. für kleine Handgelenke
  4. Kompression und stabile Fixation der Karpalknochen
  5. Innerer Schraubenlochkreis für die Kompression der zu fusionierenden Karpalknochen mittels Kortikalisschrauben (optional für kleine 4CF Platte)
  6. Äusserer Schraubenlochkreis für die winkelstabile Fixation mittels TriLock Schrauben
  7. In jeden Karpalknochen können mindestens zwei Schrauben gesetzt werden
  8. Konkave Form der Platten und der entsprechenden Fräser
  9. Zerspanung einer geringen Knochenmenge
  10. Einfache Handhabung ohne intraoperatives Abkippen der Platten

TECHNOLOGISCHE MEILENSTEINE IN DER OSTEOSYNTHESE.

Trilock®

Patentierte Verblockungstechnologie mit sphärischer Dreipunkt-Keilverblockung für multidirektionale, winkelstabile Osteosynthese.

SPEEDTIP®

Kanülierte Kompressionsschrauben zur Versorgung von Frakturen, Osteotomien und Arthrodesen der Knochen z.B. im Bereich der Hand, des Handgelenks, Ellenbogens und Fusses.

HEXADRIVE®

Innovatives Schraubenkopfdesign für maximale Drehmomentübertragung mit minimalem Schraubenkopfprofil und ausgezeichneten Selbsthalteeigenschaften.

Das könnte Sie auch interessieren

APTUS Kanülierte Kompressionsschrauben 2.2

TriLock RSL Fusion Platten, palmar und dorsal 2.5

Hakenplatten 1.5

TriLock Rotationsplatte, 3/3-Loch 2.0/2.3, 1.2/1.5