TriLock Distale Ulnaplatten 2.5

Eigenschaften

  • TriLock – multidirektionale Winkelstabilität von ± 15° in allen Richtungen und in jedem Schraubenloch *
  • Abgerundete Kanten und glatte Oberfläche zur Schonung der Weichteile
  • Langloch zur variablen Positionierung der Platte
  • K-Draht-Löcher zur temporären Plattenfixierung
  • Anatomisch vorgewölbtes Plattendesign

* Ausnahme: Langloch

Farbkodierung

Violett: APTUS 2.5

Klinische Vorteile

  1. Niedriges Plattenprofil von 1.6 mm
  2. Auch distale Fragmente können mit bis zu drei Schrauben erfasst und stabilisiert werden
  3. Laterale (ulnare), palmare und dorsale Plattenlage möglich
  4. Anatomische Passform und leichte Biegbarkeit sorgen für eine gute Anpassung
  5. Zwei Plattenlängen für Frakturen des ulnaren Kopfs und Halses sowie des distalen Schafts

TECHNOLOGISCHE MEILENSTEINE IN DER OSTEOSYNTHESE.

Trilock®

Patentierte Verblockungstechnologie mit sphärischer Dreipunkt-Keilverblockung für multidirektionale, winkelstabile Osteosynthese.

SPEEDTIP®

Kanülierte Kompressionsschrauben zur Versorgung von Frakturen, Osteotomien und Arthrodesen der Knochen z.B. im Bereich der Hand, des Handgelenks, Ellenbogens und Fusses.

HEXADRIVE®

Innovatives Schraubenkopfdesign für maximale Drehmomentübertragung mit minimalem Schraubenkopfprofil und ausgezeichneten Selbsthalteeigenschaften.

Das könnte Sie auch interessieren

TriLock Ulna Verkürzungsplatte 2.5

TriLock Fossa Lunata Platten 2.5, palmar

TriLock Distale Radiusplatten FPL 2.5, palmar

TriLock Distale Ulnaplatten 2.5