TriLock Olekranon Doppelplatten 2.8

Eigenschaften

  • Vorgebogene Form für Positionierung um die Olekranonspitze herum
  • Schlanker Steg für minimalen Einschnitt in Sehnenansatz
  • Langloch für axiale Feinjustierung (2.8 mm Kortikalisschrauben)
  • 1.6 mm K-Draht Löcher                                                      
  • Plattendicke 1.6 mm
  • Schraubenlöcher für 2.8 mm TriLock oder Kortikalisschrauben

Farbkodierung

Orange: APTUS 2.8

Klinische Vorteile

  1. Laterale Plattenlage reduziert mögliche Heilungsstörungen der Haut
  2. Bessere Fixierung kleiner proximaler Fragmente
  3. Mehr Fixierungsmöglichkeiten und höhere Stabilität durch Doppelplattentechnik
  4. Keine Invasivität in den Trizepssehnenansatz bei distalen Frakturen
  5. Einfache Handhabung des Systems dank einheitlicher Schraubendimension 2.8 mm

TECHNOLOGISCHE MEILENSTEINE IN DER OSTEOSYNTHESE.

Trilock®

Patentierte Verblockungstechnologie mit sphärischer Dreipunkt-Keilverblockung für multidirektionale, winkelstabile Osteosynthese.

SPEEDTIP®

Kanülierte Kompressionsschrauben zur Versorgung von Frakturen, Osteotomien und Arthrodesen der Knochen z.B. im Bereich der Hand, des Handgelenks, Ellenbogens und Fusses.

HEXADRIVE®

Innovatives Schraubenkopfdesign für maximale Drehmomentübertragung mit minimalem Schraubenkopfprofil und ausgezeichneten Selbsthalteeigenschaften.

Das könnte Sie auch interessieren

TriLock Coronoidplatte 2.0

TriLock Olekranon Zugplatte 2.8

TriLock Olekranon Doppelplatten 2.8

TriLock Proximale Humerusplatten 3.5