Trilock MTP Revsionsplatten 2.8

Eigenschaften

  • K-Drahtschlitz für Kompression mit K-Drähten
  • Langloch zur variablen Knochenspanfixierung
  • TriLockPLUS – Kompression und winkelstabile Verblockung
  • K-Drahtloch für temporäre Fixation
  • Dicht angeordnete distale Löcher

Farbkodierung

Orange: APTUS 2.8

Klinische Vorteile

  1. Langloch ermöglicht die variable Fixation eines Knochenspans
  2. Dicht angeordnete distale Löcher können auch kleine Fragmente fassen
  3. Knochendefekte werden stabil überbrückt

TECHNOLOGISCHE MEILENSTEINE IN DER OSTEOSYNTHESE.

Trilock®

Patentierte Verblockungstechnologie mit sphärischer Dreipunkt-Keilverblockung für multidirektionale, winkelstabile Osteosynthese.

SPEEDTIP®

Kanülierte Kompressionsschrauben zur Versorgung von Frakturen, Osteotomien und Arthrodesen der Knochen z.B. im Bereich der Hand, des Handgelenks, Ellenbogens und Fusses.

HEXADRIVE®

Innovatives Schraubenkopfdesign für maximale Drehmomentübertragung mit minimalem Schraubenkopfprofil und ausgezeichneten Selbsthalteeigenschaften.

Das könnte Sie auch interessieren

TriLock TMT-1 Plantare Fusionsplatten 2.8

TriLock Grid Platte 2.8

TriLock Kalkaneusplatte 3.5

TriLock MTP Fusionsplatte 2.8