DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Medartis und seine Dienstleister («Medartis») nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften. Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Medartis erfolgt unter strikter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen, damit Sie sich bei uns in Sachen Datenschutz sicher fühlen. 

Es ist uns wichtig, dass Sie wissen, welche personenbezogenen Daten bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite und bei der Nutzung unserer Dienste und Angebote erhoben werden und wie wir diese Daten anschließend nutzen. Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen Informationen über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Datenschutzpraktiken auf unserer Webseite vermitteln, und Sie darüber informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder unsachgemäßem Gebrauch schützen. 

Da durch neue Technologien und die Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen. 

Definitionen der in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe (z. B. "personenbezogene Daten" oder "Verarbeitung") finden Sie in Art. 4 DSGVO. 


ERHEBUNG UND NUTZUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN 

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten auf verschiedene Art und Weise im Zuge unsere üblichen Geschäftsaktivitäten, um unsere Webseite zu verbessern, um unseren Kundenservice bereitzustellen und unseren Kunden und möglichen Neukunden weitere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an unabhängige Dritte zur Nutzung weiter, es sei denn, dies ist gesetzlich zulässig oder erfolgt mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. In diesem Fall stellen wir sicher, dass solche Dritten unsere Datenschutzbestimmungen ebenfalls einhalten. Soweit gesetzlich erforderlich oder zulässig, können wir personenbezogene Daten auch im Zusammenhang mit sicherheitsrelevanten oder strafrechtlichen Ermittlungen, für die Zusammenarbeit mit Behörden oder zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften erheben, verwenden und weitergeben. 


WEB-TRACKING 

Diese Webseite kann aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Optimierung und Analyse unserer Webseite die Dienste von Google Analytics nutzen. Google Analytics verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu, wodurch sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Webseite erhöht. Personenbezogene Daten, welche über diesen Dienst gesammelt werden, werden normalerweise an einen Google-Server in den USA gesendet und dort gespeichert. Medartis kann solche personenbezogenen Daten verwenden, um den Nutzern unserer Webseite einen personalisierten Internetauftritt zu bieten. 

Diese Cookies dienen dazu, die verfügbaren Informationen zu einem späteren Zeitpunkt für den Abruf verfügbar zu halten, um die Nutzung unserer Online-Dienste zu erleichtern, die Webseite sicherer zu machen und besser auf die Bedürfnisse unserer Besucher abzustimmen. Wir nutzen Cookies auch um sicherzustellen, dass die Besucher die für die Bearbeitung ihrer Anfragen erforderlichen Kriterien erfüllen. 

Sie können die Verwendung von Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers genehmigen oder ablehnen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie entweder benachrichtigt, wenn Cookies aktiviert werden, oder Cookies vollständig ablehnen. Hinweis: Wenn Sie diese Einstellungen vornehmen können möglicherweise nicht mehr uneingeschränkt auf alle Funktionen dieser Webseite zugreifen. 

Ausserdem können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Google Analytics erfassten personenbezogenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google Inc. gesendet und von Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 


NUTZUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN 

Medartis verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn hierfür eine gesetzliche Grundlage besteht. Wir verwenden personenbezogene Daten insbesondere für folgende Zwecke: 

- Kontaktanfrage: Wir verwenden Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und andere Informationen, die Sie im Kontaktformular eingegeben haben, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und um mit Ihnen in Kontakt zu treten. 

 

- Registrierung für den Newsletter: Sie können sich bei Medartis für den Empfang eines Newsletters registrieren, um Pressemitteilungen und andere veröffentlichte Informationen aus erster Hand zu erhalten. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, stimmen Sie dessen Erhalt zu. Wir verwenden Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und die von Ihnen im Registrierungsformular angegebenen Informationen, um Ihre Registrierung zu verwalten und Informationen über Medartis zu versenden. Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters jederzeit widerrufen und das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach Eingang Ihrer Widerrufserklärung werden wir Ihre im Zusammenhang mit dem Newsletter erhobenen Daten löschen. Am Ende jedes Newsletters finden Sie einen Link, über den Sie Ihr Abonnement kündigen können. 

- Online-Bewerbung: Wir verwenden Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Lebenslauf und dazugehörige Dokumente, sowie alle von Ihnen über unser Online-Bewerbungsformular eingereichten Informationen, um Ihre Bewerbung zu bearbeiten. Sobald Ihre Daten nicht mehr benötigt werden, werden sie gelöscht oder gesperrt. 

 

- Online- und Offline-Werbung: Wenn Sie uns Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Faxnummer mitteilen, erhalten Sie von uns regelmäßig Postsendungen, Anrufe oder Faxe mit Informationen über neue Produkte und Dienstleistungen oder bevorstehende Veranstaltungen. Wenn Sie solche Mailings oder Anrufe nicht erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie uns schriftlich, telefonisch oder per E-Mail unter der unten angegebenen Adresse / Nummer kontaktieren: 

 

Medartis Holding AG 
Hochbergerstrasse 60E 
4057 Basel 
Schweiz 
Z.Hd: Datenschutzbeauftragter 
Phone: +41 61 633 34 34 
E-mail: dataprotection@medartis.com 


ERHEBUNG VON PERSONENBEZOGENE DATEN VON KINDERN 

Medartis sammelt wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, geben Sie bitte keine personenbezogenen Daten jeglicher Art an. Wenn ein Kind unter 16 Jahren uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, kann ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter dieses Kindes diese Informationen aus unserer Datenbank löschen, indem er uns schriftlich, telefonisch oder per E-Mail unter der unten angegebenen Adresse / Nummer kontaktieren: 

Medartis Holding AG 
Hochbergerstrasse 60E 
4057 Basel 
Schweiz 
Z.Hd: Datenschutzbeauftragter 
Phone: +41 61 633 34 34 
E-mail: dataprotection@medartis.com 


RECHTE DES NUTZERS 

Als Nutzer unserer Webseite haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft darüber, welche Ihrer personenbezogenen Daten bei uns verarbeitet werden. Sie haben auch das Recht, die Berichtigung falscher Daten sowie die Einschränkung der Verwendung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Gegebenenfalls können Sie auch Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten rechtswidrig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. 

Löschen von Daten: Wenn Ihre Anfrage nicht im Widerspruch zu einer gesetzlichen Verpflichtung von Medartis zur Speicherung von Daten steht (z. B. Datenaufbewahrungspflicht), haben Sie das Recht, jederzeit und unentgeltlich 

die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Von Medartis gespeicherte personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn sie für den Zweck für den sie erhoben worden sind nicht mehr benötigt werden und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Wenn wir die Daten nicht löschen können, weil die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke weiterhin erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und für keine anderen Zwecke verarbeitet. 


SICHERHEIT 

Medartis ergreift angemessene Vorkehrungen, um alle von unseren erfassten personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff und Nutzung zu schützen, überprüft regelmäßig die Sicherheitsmaßnahmen und führt regelmässig Schulungen und Sensibilisierungsmaßnahmen durch. Wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben, sind Sie jedoch dafür verantwortlich, Ihre Login-Daten und Passwörter vertraulich zu behandeln. 


LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN 

Unsere Webseite kann Links zu anderen Webseiten enthalten. Diese Webseiten fallen nicht unter diese Datenschutzerklärung und wir sind nicht für den Inhalt oder Datenschutz dieser anderen Webseiten verantwortlich. 


ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG 

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten gemäss dieser Datenschutzerklärung einverstanden. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung und die damit verbundenen Geschäftspraktiken jederzeit zu ändern, indem wir einen aktualisierten Text auf dieser Webseite veröffentlichen. Bitte überprüfen Sie daher diese Seite regelmäßig auf Aktualisierungen. 


FRAGEN ZUR DATENSCHUTZERKLÄRUNG – KONTAKTINFORMATIONEN 

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder den von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen haben oder wenn Sie eine Berichtigung, Einschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, wenden Sie sich bitte an: 

Medartis Holding AG 
Hochbergerstrasse 60E 
4057 Basel 
Schweiz 
Z.Hd: Datenschutzbeauftragter 
Phone: +41 61 633 34 34 
E-mail: dataprotection@medartis.com 

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Webseite und dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diese Datenschutzerklärung zu lesen.